Cookies

COOKIES-RICHTLINIE

INFORMATION ÜBER COOKIES

Gemäß Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (LSSI) in Bezug auf die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016, Allgemeine Datenschutz (DSGVO) und „Ley Orgánica“ 3/2018 vom 5. Dezember, Datenschutz und Gewährleistung digitaler Rechte (LOPDGDD), ist es zwingend erforderlich, die ausdrückliche Zustimmung des Benutzers aller Webseiten einzuholen, die entbehrliche Cookies verwenden, bevor er durch sie navigieren.

WAS SIND COOKIES?

Cookies und andere ähnliche Technologien wie local shared objects, Flash-Cookies oder Pixel sind Werkzeuge, die von Webservern verwendet werden, um Informationen über ihre Besucher zu speichern und abzurufen sowie um einen korrekten Betrieb der Website zu ermöglichen.

Durch die Verwendung dieser Geräte kann sich der Webserver einige Daten über den Benutzer merken, z. B. seine Präferenzen zum Anzeigen der Seiten dieses Servers, Name und Passwort, Produkte, die ihn am meisten interessieren, usw.

VON DEN VORSCHFIRFTEN BETROFFENE COOKIES UND AUSGNOMMENE COOKIES

Gemäß der EU-Richtlinie handelt es sich bei denCookies, die eine informierte Zustimmung des Benutzers erfordern, um analytische Cookies und Cookies für Werbung und Affiliate, ausgenommen solche technischer Natur und solche, die für den Betrieb der Website oder die Erbringung von Dienstleistungen die ausdrücklich vom Benutzer beantragt wurden, erforderlich sind..

ARTEN VON COOKIES JE NACH ZWECK

Technische und funktionale Cookies: sind solche, die es dem Benutzer ermöglichen, durch eine Webseite, Plattform oder Anwendung zu navigieren und die verschiedenen darin enthaltenen Optionen oder Dienste zu nutzen.
Analytische Cookies: sind solche, die es der verantwortlichen Person ermöglichen, das Verhalten der Benutzer der Websites, mit denen sie verlinkt sind, zu überwachen und zu analysieren. Die durch diese Art
von Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um die Aktivität der Websites, Anwendungen
oder Plattformen zu messen und Navigationsprofile der Benutzer dieser Websites, Anwendungen und Plattformen zu erstellen, um Verbesserungen je nach Nutzungsanalyse der Benutzer einzuführen. Werbe-Cookies: sind solche, die eine möglichst effiziente Verwaltung der Werbeflächen ermöglichen, die

der Herausgeber gegebenenfalls in eine Webseite, Anwendung oder Plattform aufgenommen hat, von der aus der angeforderte Dienst auf der Grundlage von Kriterien wie bearbeitete Inhalte oder wie oft Anzeigen geschaltet werden, geleistet wird.
Verhaltensbezogene Werbe-Cookies : Sie sammeln Informationen über die Präferenzen und persönlichen Entscheidungen des BenutzersR(etargeting), um die möglichst effiziente Verwaltung der Werbeflächen zu ermöglichen, die der Herausgeber gegebenenfalls in eine Webseite, App oder Plattform aufgenommen hat, von der aus dem angeforderten Dienst bereitgestellt wird.

Soziale Cookies: Sie werden von den Social-Media-Plattformen in den Diensten gesetzt, damit Sie Inhalte mit Ihren Freunden und Netzwerken teilen können. Social-Media-Plattformen haben die Möglichkeit, Ihre online-Aktivitäten zu verfolgen außerhalb der Dienste. Dies kann sich auf die Inhalte und Nachrichten auswirken, die Sie auf anderen von Ihnen besuchten Diensten sehen.

Affiliate-Cookies: Sie ermöglichen Besuche von anderen Websites, mit denen die Website einen Affiliatsvertrag abschließt (Affiliate-Unternehmen), zu verfolgen.
Sicherheits-Cookies: Sie speichern verschlüsselte Informationen, um zu verhindern, dass die in ihnen gespeicherten Daten anfällig für böswillige Angriffe von Dritten sind

ARTEN VON COOKIES JE NACH EIGENSCHAFT

Eigene Cookies: sind solche, die von einem vom Herausgeber selbst verwalteten Computer oder einer Domäne an das Endgerät des Benutzers gesendet werden und von denen aus der vom Benutzer angeforderte Dienst bereitgestellt wird.
Cookies von Drittanbietern: Cookies, die von einem Computer oder einer Domäne, die nicht vom Herausgeber verwaltet werden, sondern von einer anderen Stelle, die die durch Cookies erhaltenen Daten verarbeitet, an das Endgerät des Benutzers gesendet werden.

ARTEN VON COOKIES NACH DER AUFBEWAHRUNGSFRIST

Sitzungscookies: Dies sind Cookies, die dazu dienen, Daten zu sammeln und zu speichern, während der Benutzer auf eine Webseite zugreift.
Dauerhafte Cookies: Hierbei handelt es sich um eine Art von Cookies, bei denen die Daten noch im Endgerät gespeichert werden und während eines vom Verantwortlichen für das Cookie festgelegten Zeitraums, der von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren reichen kann, abgerufen und verarbeitet werden können.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

MOREY BASSA S.L. ist der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Interessenten und teilt ihm mit, dass diese Daten verarbeitet werden gemäß den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (RGPD), für die die folgenden Behandlungsinformationen bereitgestellt werden:

Zweck der Behandlung: wie im Abschnitt über die auf dieser Website verwendeten Cookies angegeben.

Legitimation der Behandlung: mit Zustimmung des Interessenten (Art. 6.1 RGPD).

Datenerhaltungskriterien: wie im Abschnitt über die im Web verwendeten Cookies angegeben.

Weitergabe der Daten: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer in Cookies, die Dritten gehören oder aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung.

Rechte, die dem Interessenten entsprechen:
– Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
– Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung Ihrer Daten sowie auf Einschränkung oder Widerspruch gegen deren

Verarbeitung.

– Recht, bei der Kontrollbehörde (www.aepd.es) einen Antrag zu stellen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

Kontaktdaten zur Ausübung Ihrer Rechte:

MOREY BASSA S.L.. Carrer CAN TRONCOSO, número 3, – 07001 Palma (Illes Balears). Helbide elektronikoa: stay@hotelbasilica.com